Polizei Syb
Symbolbild.

Symbolbild.

dpa

Symbolbild.

Neuss. In der Nacht zu Montag ist ein 56-jähriger Neusser auf der Furtherhofstraße mit seinem VW Golf nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit zwei dort abgestellten PKW kollidiert.

Nach Angaben der Polizei flüchtete er von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ein Zeuge, der auf das Geschehen aufmerksam geworden war, informierte die Polizei. An der Unfallstelle fanden die Beamten das vordere Kennzeichen des Autos des 56-Jährigen.

Der Unfallverursacher konnte im Garten seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Der Neusser soll unter erheblichem Alkoholeinfluss gestanden haben. Er musste eine Blutprobe abgeben und sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Es entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer