Neuss. 16 581 Wahlberechtigte konnten am Sonntag ihre Stimme zur Wahl eines Mitglied des Integrationsrates abgeben, 1801 Männer und Frauen nutzen ihr Recht aus. 46,55 Prozent der Stimmen entfielen auf die Liste Türk Birligi, die damit fünf Vertreter in das Gremium schickt. Drei Mitglieder kommen über den Internationalen Neusser Bund für Integration (24,65 Prozent), zwei von der Liste Turkuaz (17,65 Prozent). Einen Vertreter schickt Agi (Aktionsbündnis für globale Integration) in den Integrationsrat (9,64 Prozent). Der Einzelbewerber Hai erreichte nicht die notwendige Stimmzahl. Der Integrationsrat setzt sich aus elf direkt gewählten Vertretern und sechs Mitgliedern des Stadtrates zusammen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer