unfall neuss
$caption

$caption

Uwe-Jens Ruhnau

Neuss. Am Donnerstagmorgen ist es gegen 8.15 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Hammer Landstraße / Industriestraße gekommen. Ein 39-jähriger Lkw-Fahrer aus Aachen fuhr mit seinem Sattelzug auf der Industriestraße in Fahrtrichtung Hammer Landstraße und beabsichtigte nach Polizeiangaben bei Grünlicht nach links in die Hammer Landstraße in Richtung Rheincenter abzubiegen. Dabei übersah er eine Fußgängerin, die an der Fußgängerfurt ebenfalls bei Grünlicht, die Hammer Landstraße in Richtung Rennbahn überqueren wollte.

Die Frau, eine 33-Jährige Neusserin, wurde vom Sattelzug erfasst und so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Der Fahrer des Lastwagens erlitt einen Schock und musste im Krankenhaus behandelt werden. Während der Unfallaufnahme wurde die Hammer Landstraße teilweise komplett gesperrt. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer