Neuss. In einem Mehrfamilienhaus an der Adolfstraße hat es am Mittwochvormittag gebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, drangen Flammen und dichter Rauch aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss. Aus der darüberliegenden Wohnung konnte eine am Fenster stehende Person mit einem Rettungskorb in Sicherheit gebracht werden.

Nachdem die Löscharbeiten beendet waren, wurde in der Wohnung im ersten Stock die Leiche eines Mannes entdeckt. Um wen es sich bei dem Toten handelt, steht noch nicht fest. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion an, um die genaue Todesursache zu klären. Zur Ermittlung der Brandursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer