Stadtwerke-Fest war ein voller Erfolg.

Neuss. Am Ende spielte Michael Wendler als letzte Zugabe noch einmal seinen größten Hit. Zu den Klängen von "Sie liebt den DJ" verabschiedete sich der Schlagerstar von seinen zahlreichen Fans. Mit dem Auftritt von Wendler ging das Jubiläumsfest der Stadtwerke Neuss "100 Jahre Nahverkehr" gegen 18.30 Uhr zu Ende.

Rund 10000 Besucher waren über den Tag verteilt auf das Betriebsgelände der Stadtwerke Neuss an der Moselstraße geströmt und hatten sich dort über die vielfältigen Aktivitäten der Stadtwerke informiert. "Bei diesem Wetter so viele Menschen - das übersteigt unsere Erwartungen. Wir sind sehr glücklich und dankbar, wie sehr die Neusser sich für uns als Infrastruktur- und Dienstleistungsunternehmen interessieren", zog Heinz Runde, Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke Neuss eine erste Bilanz.

Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste und Ordnungsdienst waren den ganzen Tag über in großer Anzahl vertreten.

Aus Sicht des Veranstalters und der Polizei verlief das Jubiläumsfest störungsfrei, friedlich und ohne besondere Vorkommnisse.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer