Symbolbild.
Symbolbild.

Symbolbild.

Jörg Knappe

Symbolbild.

Neuss. Spielende Kinder sollen in Neuss reihenweise vorbeifahrende Autos mit Steinen beworfen haben. Eine Polizeistreife, die der Sache auf den Grund gehen wollte, hätten sie nur knapp verfehlt, berichtete eine Polizeisprecherin am Montag.

In den vergangenen Tagen waren dort vier Autos durch Steinwürfe demoliert worden. Die Polizisten konnten zwei acht und zehn Jahre alte Jungen auf frischer Tat ertappen. Autofahrer hatten von Unbekannten berichtet, die Steine aus einem Gebüsch geworfen hätten. Die nicht strafmündigen Jungs wurden an ihre Eltern übergeben. dpa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer