Neuss. Am Montagnachmittag sind zwei Jugendliche im Eis auf dem See "Jröne Meerke" eingebrochen. Die 14 und 16 Jahre alten Jugendlichen hatten ihren Weg über die Eisfläche des Sees abkürzen wollen. Eine Zeugin sah, wie die Eisdecke brach und die Jugendlichen ins eisige Wasser fielen.

Als der Rettungsdienst eintraf, war es den beiden bereits gelungen, eigenständig aus dem Wasser zu klettern. Sie wurden mit leichten Unterkühlungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer