US-Konsul lädt zum Independence Day ins Dorint.

Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers, Bürgermeister Thomas Nickel, US-Generalkonsul Stephen Hubler und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (v.l.) feierten den Independence Day.
Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers, Bürgermeister Thomas Nickel, US-Generalkonsul Stephen Hubler und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (v.l.) feierten den Independence Day.

Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers, Bürgermeister Thomas Nickel, US-Generalkonsul Stephen Hubler und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (v.l.) feierten den Independence Day.

Stefan Büntig

Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers, Bürgermeister Thomas Nickel, US-Generalkonsul Stephen Hubler und Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (v.l.) feierten den Independence Day.

Neuss. Ein Barbecue mit Freunden unter freiem Himmel und ein Feuerwerk – so feiern die US-Amerikaner jedes Jahr am 4. Juli ihren Unabhängigkeitstag, den Independence Day. Freitag lud der US-Generalkonsul Stephen Hubler rund 500 Gäste ins Neusser Dorint Hotel, um – wenn auch einen Tag verspätet – diesen Feiertag bei bestem Wetter mit amerikanischen Spezialitäten und deutschem Bier zu begehen.

Die Ausspähaktionen der USA stören die Atmosphäre nicht

„Unter Freunden feiert man auch ohne Schlips“, sagte Hubler in seine Begrüßung. „Amerika ist ein vorwärts gewandtes Land, das seine besten Jahre noch vor sich hat.“

Die Feier zum amerikanischen Unabhängigkeitstag fand zum ersten Mal in Neuss statt. „Wir freuen uns über diesen Tag. Eine Freundschaft wie diese zwischen den USA und Deutschland hält auch die aktuelle Situation aus“, sagte Bürgermeister Thomas Nickel. Die Ausspähaktionen amerikanischer Geheimdienste waren ein Thema und wurden offen angesprochen – getrübt wurde die Feierstimmung dadurch nicht.

„Ich würde mich freuen, wenn wir nächstes Jahr wieder hier feiern“, sagte Nickel. „Im kommenden Jahr begehen wir aber ganz sicher auch 15 Jahre Städtefreundschaft mit St. Paul, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Minnesota“, erklärte Nickel.

Neben Staatssekretär Jan Marc Eumann und dem Düsseldorfer Oberbürgermeister Dirk Elbers gratulierte auch der Landtag in Person des Vize-Präsidenten Daniel Düngel zum 237. Geburtstag der USA.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer