Grevenbroich-Elsen. Eine 82-Jährige ist am Dienstag an der Rheydter Straße Opfer eines Überfalls geworden. Die Frau hatte gegen 11.35 Uhr den Plus-Markt verlassen und in Richtung Löwen-Apotheke gegangen. Ihre Einkäufe und die Handtasche hatte sie im Ablagekorb ihres Rollators abgelegt.

Auf dem Weg in Richtung Apotheke bemerkte sie dann einen Mann, der ihr zunächst auf einem Fahrrad folgte, sie überholte und im Vorbeifahren aus der Handtasche die Geldbörse stahl. Als die ältere Frau versuchte, nach ihrer Geldbörse zu greifen, schubste sie der Täter von sich weg. Hierdurch kam die Rentnerin zu Fall und verletzte sich leicht.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: männlich, cirka 1,80 Meter groß, etwa 20 Jahre alt, schlanke Statur, bekleidet mit schwarzer Wollmütze, schwarzer Oberbekleidung und schwarze Jeans. Er trug einen schwarzen Schal vor den Mund.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und angeben können, wohin der Täter geflüchtet ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 012131 - 3000 bei der Kripo in Grevenbroich zu melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer