Grevenbroich. In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte gegen 3.45 Uhr versucht, in die Sparkasse an der Richard-Wagner-Straße in Elsen einzubrechen. Noch vor dem Eintreffen der Polizei gelang den Dieben jedoch die Flucht.

Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Täter versucht hatten, den dortigen Geldautomaten aufzubrechen. Als ihnen das offenbar nicht gelang, versuchten sie von außen in die Innenräume zu gelangen. Nachdem die Einbrecher auch die Fenster nicht öffnen konnten, entfernten sie sich vom Tatort.

Eine Fahndung durch die Polizei verlief bislang negativ. Zeugen, denen zur Tatzeit verdächtige Personen in der Nähe der Sparkasse aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter 02131/3000 bei der Kripo in Grevenbroich zu melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer