Grevenbroich. Bei einer Razzia in Grevenbroich haben Rauschgiftfahnder eine professionelle Cannabisplantage mit über 1000 Pflanzen entdeckt. Die Anlage erstreckte sich über zwei Etagen und neun Räume in einem Wohnhaus, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Nach Ansicht von Drogenexperten können die etwa 50 Zentimeter hohen Pflanzen alle sechs bis acht Wochen geerntet werden. J

ede Ernte erbringe rund 30 Kilogramm Rauschgift mit einem Straßenverkaufswert von etwa 30 000 Euro. Im Rahmen der Ermittlungen wurde ein 40- jähriger Mann aus Mönchengladbach vorläufig festgenommen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer