Neuss, 29.12.2017

Diesellok erfasst Auto in Neuss

zurück weiter
1 von 18
  1. An einem unbeschränkten Bahnübergang in Neuss wurde ein 57-Jähriger in der Nacht zu Freitag mit seinem Auto von einem Zug erfasst und mehrere Meter mitgeschleift.

    An einem unbeschränkten Bahnübergang in Neuss wurde ein 57-Jähriger in der Nacht zu Freitag mit seinem Auto von einem Zug erfasst und mehrere Meter mitgeschleift.

    Foto: Emergency-Report.de - Bothe
  2. Der Fahrer konnte nach der Kollision unverletzt aus seinem Fahrzeug aussteigen. Da die Lok zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes sehr langsam fuhr, ging der Unfall glimpflich aus.

    Der Fahrer konnte nach der Kollision unverletzt aus seinem Fahrzeug aussteigen. Da die Lok zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes sehr langsam fuhr, ging der Unfall glimpflich aus.

    Foto: Emergency-Report.de - Bothe

An einem unbeschränkten Bahnübergang in Neuss wurde ein 57-Jähriger in der Nacht zu Freitag mit seinem Auto von einem Zug erfasst und mehrere Meter mitgeschleift.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
Anzeige

VIDEOS AUS DER REGION


Anzeige

Multimedia

Netiquette

Nutzungsbedingungen für interaktive Funktionen auf WZ.de mehr

Anzeige

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!
Anzeige

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG