SYB Polizei
Symbolbild

Symbolbild

Jörg Knappe

Symbolbild

Neuss. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr am Donnerstagabend eine 29-jährige Neusserin mit ihrem Pkw auf den Grefrather Weg in Richtung Saarstraße. Kurz vor der Einmündung zur Hürtgener Straße verlor sie die Kontrolle über den Wagen. Dieser kam von der Straße ab und prallte gegen den Bordstein und einen „Poller“. Dadurch geriet der Pkw ins Schleudern, prallte gegen einen Baum und von dort zurück auf die Straße.

Zeugen, die den Unfall mitbekommen hatten, leisteten Erste Hilfe und informierten parallel dazu die Polizei. Die leicht verletzte Frau und ein Mann flüchteten währenddessen von der Unfallstelle. Ermittlungen führten die Beamten dann auf die Spur der vermeintlichen Fahrerin. Die tatverdächtige 29-Jährige war beim Eintreffen der Beamten noch betrunken. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein wurde eingezogen.

Sie erwartet ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht. Außerdem sucht die Polizei nach einem/einer Taxifahrer/-in, der/die das Paar vermutlich nach dem Unfall nahe der Jülicher Landstraße mitgenommen hat. Die Fahrt ging von dort weiter in den Neusser Norden (Furth). Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02131 3000 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer