SYB blaulicht Feuerwehr RTW
$caption

$caption

Symbolbild Feuerwehr

Neuss. Ein 83-jähriger Autofahrer hat am Dienstagabend in Neuss einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Senior um 19.45 Uhr von der Euskirchener Straße nach links in den Berghäuschenweg abbiegen. Dabei übersah er offenbar eine 24-Jährige, die zu Fuß bei Grün über die Straße ging.

Das Auto erfasste die Fußgängerin, die junge Frau stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Lebensgefahr bestand laut Polizei nicht.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer