Seit zehn Jahren unterstützt der Rhein-Kreis Neuss Jungunternehmer und Gründer.

Ein Workshop des Kreises hilft beim Erstellen des Businessplans.
Ein Workshop des Kreises hilft beim Erstellen des Businessplans.

Ein Workshop des Kreises hilft beim Erstellen des Businessplans.

Archiv

Ein Workshop des Kreises hilft beim Erstellen des Businessplans.

Rhein-Kreis Neuss. Existenzgründer im Rhein-Kreis sind oft über 50, gebildet und machen sich selbständig, weil sie sich einen Traum verwirklichen und endlich ihr eigener Chef sein wollen. Das haben die Wirtschaftsförderung des Kreises und das Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung (IEU) bei einer Online-Befragung der Teilnehmer ihrer Seminar und Workshops herausgefunden.

„Die Existenzgründungen im Kreis sind qualitativ hochwertig. Das liegt nicht zuletzt auch an der niedrigen Arbeitslosenquote“, sagt Landrat-Vertreter Jürgen Steinmetz. Unter dem Motto „Wir machen Gründer groß“ unterstützen das Startercenter des Kreises und das Institut für Existenzgründungen seit über zehn Jahren angehende Gründer und Jungunternehmer.

500 Beratungsgespräche führten die Mitarbeiter des Centers im vergangenen Jahr durch. 174 Bürger nahmen an den angebotenen Seminaren teil. Dazu gehören ein Basisseminar zur Gründung, Kurse zur Buchführung sowie zum Bereich Marketing und Werbung und ein Workshop zum Businessplan. Neu in diesem Jahr sind ein Kurs zum Social Networking und zur Businessplanerstellung mit Excel.

„Im Rhein-Kreis ist auffällig, dass die meisten Gründer sich nicht aus der Not heraus selbständig machen, sondern weil es ihr Traum ist“, sagt Wilfried Tönnis vom IEU. Viele seien gebildet (64 Prozent haben Abitur) und brächten Aufträge aus ihrem alten Job mit. Die meisten (90 Prozent) gründeten im Dienstleistungsgewerbe und in den freien Berufen. Nahezu alle Seminarteilnehmer haben sich nach der Teilnahme auch tatsächlich selbständig gemacht.

» Informationen über die Seminare für Gründer gibt es unter 2 02471/8026.

www.ieu-online.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer