wza_500x280_613293.jpg
Der Mercedes wurde bei dem Unfall völlig zerstört.

Der Mercedes wurde bei dem Unfall völlig zerstört.

ANC-NEWS

Der Mercedes wurde bei dem Unfall völlig zerstört.

Meerbusch. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 476 ist am Mittwochabend ein 57-jähriger Mercedes-Fahrer ums Leben gekommen.

Der Mann verlor um 20.20 Uhr zwischen Osterath und Büderich aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Mercedes krachte mit voller Wucht gegen einen der Bäume, die die Straße parallel zur U-Bahn-Linie 76 zieren. Der Mann wurde in seinem Wrack eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Landstraße wurde für mehrere Stunden gesperrt. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Hinweise an 02131-3000.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer