Ab Montag Kartenvorverkauf fürs Buretheater.

Meerbusch. Als am 20. Oktober 1984 "Tante Trina" vom Lotumer Buretheater uraufgeführt wurde, deutete sich bereits an, dass das Stück ein Klassiker des Rheinischen Mundarttheaters werden könnte. So kam es.

Hans Reiners in der Titelrolle wurde zum Vorbild für viele weitere Darsteller in Glehn, Kleve, Willich oder Isselburg, wo "Tante Trina" aufgeführt wurde. Selbst in Köln brachte die Mundartbühne Kumede das Stück auf die Bühne. Über 12.000 Besucher sahen die Aufführungen.

1990 wurde das Stück vom Lotumer Buretheater nochmals aufgeführt, nun also wieder. "Tante Trina" ist etwas moderner geworden, die Rollen sind dem Zeitgeschehen angepasst. Wer den Vergleich machen oder Tante Trina erstmals begegnen möchte, kann ab heute eine Eintrittskarte fürs Forum Wasserturm in Lank, Rheinstraße10, kaufen, wo die Premiere am 8.Oktober um 20 Uhr beginnt.

Karten gibt es in der Buchhandlung Mrs. Books an der Hauptstraße 35 in Lank, bei Geschenke Dolce Vita an der Dorfstraße 29 in Büderich und bei Optik Paschmanns am Bommershöfer Weg 2-8 in Osterath. Telefonische Vorbestellungen sind nicht möglich! Ab dem 20. September werden die Karten nur noch in Lank verkauft.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer