Geldautomat
Geldabheben an fremden Automaten sollte eigentlich flächendeckend billiger werden.

Geldabheben an fremden Automaten sollte eigentlich flächendeckend billiger werden.

dpa

Geldabheben an fremden Automaten sollte eigentlich flächendeckend billiger werden.

Büderich. Als ein Bankkunde am Dienstag gegen 17.30 Uhr aus einem Geldautomaten an der Moerser Straße Bargeld abhebenwollte, fiel ihm auf, das das Gerät manipuliert war: Im Bereich des Karteneinzugsschachts war ein zusätzliches Gerät angebracht, das bei einer Berührung auf den Boden fiel. Er nahm dieses Teil auf und übergab es den Angestellten des Geldinstituts.

Die vor Ort ermittelnden Polizisten konnten feststellen, dass derzeit unbekannte Täter offensichtlich versucht hatten, den Geldautomaten so zu manipulieren, dass Daten beim Geldabheben ausgespäht werden konnten.

Zeugen, denen verdächtige Personen am Geldautomaten aufgefallen sind werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 - 3000 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer