Krankenwagen syb
Symbolbild.

Symbolbild.

Knappe, Jörg

Symbolbild.

Meerbusch-Büderich. Ein 8-Jähriger ist am Dienstagmorgen auf dem Weg zur Schule von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Laut Polizei ist der Junge um um kurz nach 8 Uhr zwischen parkenden Autos auf die Düsseldorfer Straße gelaufen und von dem Pkw einer 25-Jährigen erfasst worden.

Die Frau hatte trotz einer Vollbremsung den Unfall nicht verhindern können. Der 8-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Im Jahr 2017 zählte die Polizei im Rhein-Kreis Neuss 37 Kinder, die sich bei Unfällen auf dem Schulweg verletzt hätten. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer