Kostümierte schieben in Büderich Tonnen für den guten Zweck

Tulpensonntag, 9 Uhr, Dr.-Franz-Schütz-Platz: Wie jedes Jahr treffen sich viele fleißige Helfer, um den Platz für das traditionelle Tonnenrennen der Büdericher Schützen zu präparieren. Es ist mittlerweile die 39. Auflage der Veranstaltung für den guten Zweck. Neben Tischen und Bänken, Fritteusen... mehr

Ein Karnevalszug als lauter Protestmarsch

Fünf Jahre lang war Pause, am Sonntag haben sie sich wieder in Bewegung gesetzt: Acht Wagen, ein Dreigestirn und hunderte Jecken – 500 Meter die Straße runter und wieder rauf, bis das Wurfmaterial aus war. Meerbuschs geheimster Karnevalszug durch Schweinheim zieht wieder, und dafür gibt es einen... mehr

Kindergarten-Beitrag wird günstiger

Ab dem 1. August gelten in Meerbusch neue Elternbeiträge für die Kinderbetreuung. Mit 37 Ja-Stimmen hat der Stadtrat jetzt ein neues, von der FDP erdachtes und von CDU und Grünen verfeinertes Berechnungsmodell auf den Weg gebracht. SPD und die Fraktion aus Linke und Piraten stimmten dagegen.... mehr

Bilanz des Rathaussturms

Eine rundum positive Bilanz haben die Organisatoren nach dem traditionellen Rathaus-Sturm in Büderich gezogen. „Wir hatten ein wunderbares Fest mit toller Atmosphäre, originellen Kostümen und natürlich mit viel Spaß für alle Beteiligten“, sagt Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage. „Mein Dank... mehr

Die gefährlichste Kreuzung der Stadt

62 Unfälle mehr als im Vorjahr – allein diese Zahl lässt aufhorchen. Für Kurt Koenemann, Polizeichef von Meerbusch, ist die Zahl nicht wirklich überraschend. „Zum einen gibt es ganz generell mehr Verkehr, zum anderen sind immer mehr Autofahrer nicht richtig aufmerksam.“ Allein die Handy-Nutzung am... mehr

Strümper erschafft kinetische Skulpturen

Der Zugang führt nur über einen schmalen Weg. Wer aber dann das verwunschen gelegene Haus und Helmut Baurs Atelier-Werkstatt in Strümp betritt, hat das Gefühl, in eine verzauberte Welt versetzt worden zu sein. Wie von Geisterhand in Schwung gesetzt bewegen sich in gläsernen Behältern kleine... mehr

Jecker Haftbefehl für Bürgermeisterin

Pünktlich um 11.11 Uhr haben Meerbuschs Jecken gestern das Rathaus gestürmt – und damit den Höhepunkt der Fünften Jahreszeit eingeläutet. Einige hundert Narren wurden Zeuge, wie sich Prinz Bernd I. (Wolters) von der KG „Kött on Kleen“ und seine Minister Willi Raven, Dirk Münks, Andreas... mehr

Einzelhändler hoffen auf mehr Kunden durch den neuen Drogeriemarkt

In Osterath hat sich in jüngster Zeit einiges getan. Weitere Veränderungen stehen an. Welche Veränderungen als wegweisend oder eher bremsend erwartet werden, haben einige der Einzelhändler in einem Gespräch dargelegt. „Wir freuen uns auf den Drogeriemarkt“ ist eine der optimistischen Aussagen.... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

VIDEOS AUS DER REGION


Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG