Büchereikunden erhalten Zugang zu Datenbanken

Die Stadtbibliothek baut ihren Medienbestand weiter aus und verbessert ihren Service. Das teilt die Stadt Meerbusch jetzt mit. „Auf den Internetseiten der Bücherei, die über www.meerbusch.de erreichbar sind, stehen jetzt selbsterklärende Datenbanken für vielfältige und vor allem verlässliche... mehr

Meerbuscher Mittagstisch immer mittwochs für Bedürftige

Einfach, gesund und lecker bis zum Nachtisch – so wird das Mittagessen zubereitet, das ab dem 15. März immer mittwochs auf der Speisekarte des „Meerbuscher Mittagstisch“ stehen wird. „Wir sehen darin ein diakonisch-soziales Projekt“, erklärt Wilfried Pahlke, Pfarrer der Evangelischen... mehr

Flugstaub erhöht Krankheitsrisiko

Die vergangene Woche hat Meerbuschs Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage noch ein Stück weit mehr die Augen geöffnet – dafür, wie belastend das Leben in der Einflugschneise des Düsseldorfer Flughafens mit ziemlicher Sicherheit tatsächlich ist. Am Montagnachmittag ist die Erörterung im... mehr

Diebe nutzten Valentinstag für mehrere Raubzüge aus

Ob sich die Täter bewusst den Valentinstag ausgesucht haben, weil sie dachten, niemand ist zuhause? Dienstag, der 14. Februar, geht zumindest in die Geschichte der Kripo ein. An dem Tag brachen Täter sechs Mal in Häuser und Wohnungen in Meerbusch ein und erbeuteten in den meisten Fällen Geld und... mehr

Fida Soubaiti-El-Ali vermittelt Kulturen

Fida Soubaiti-El-Ali ist die neue Flüchtlings- und Integrationsbeauftragte des OBV Meerbusch. Die aus dem Libanon stammende freiberufliche Musik- und Museumspädagogin hat Kunstgeschichte studiert und promoviert zurzeit an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. In Zukunft wird sie sich um die... mehr

Standort des Stadtarchivs bleibt erhalten

Es war nur ein Gedankenspiel: Soll das Stadtarchiv seine Räume in Büderich verlassen, sich in die Obhut des Kreises Neuss begeben und eventuell in ZonDEs eine neue Heimat finden? Es bleibt bei dem Gedankenspiel: Das Stadtarchiv zieht nicht um, bleibt, wo es ist. „Die Räume reichen mindestens für... mehr

Lkw-Verkehr: Empörung nach Kreis-Gutachten

Im Kampf gegen den zunehmenden Lkw-Verkehr vom und zum Krefelder Hafen kann die Stadt wohl nicht mit der Unterstützung des Kreises rechnen. Darüber hat die Bürgermeisterin jetzt auf Anfrage von SPD-Ratsherr Georg Neuhaus den Stadtrat informiert. „Der Landrat hat uns schriftlich mitgeteilt, dass der... mehr

Großes Interesse an Osterather Ortskern

Das Rathaus-Team um Baudezernent Michael Assenmacher, Kirsten Steffens als Leiterin des Fachbereichs Planung und Bauordnung sowie Abteilungsleiterin Petra Fischer war am Samstag im Ratssaal des Alten Osterather Rathauses sehr gefragt: „Wir hätten nie gedacht, dass der Publikumsandrang so groß ist“,... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

VIDEOS AUS DER REGION


Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG