polizei syb

dpa

Kaarst. Zwei mit Wollmützen maskierte Männer haben am Donnerstagabend einen Discounter an der Maubistraße überfallen.

Gegen 20 Uhr bedrohten sie den Kassierer mit einem Messer und verlangten Bargeld. Ein Täter zog mehrere Geldscheine aus der Kasse. Anschließend flüchtete das Duo in Richtung Maubisstraße/Alte Heerstraße.

Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Die Tatverdächtigen sind zwischen 20 und 30 Jahre alt, 175 bis 180 Zentimeter groß, trugen dunkle Kapuzenparkas und dunkle Jeans.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02131/3000 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer