30 Marktbetreiber und Einzelhändler gestalteten den Kaarster Ostermarkt.

attraktion
Machten dem Osterhasen Kaarsten keine Konkurrenz: die Oster-Hostessen.

Machten dem Osterhasen Kaarsten keine Konkurrenz: die Oster-Hostessen.

Mit dem Sonnenschein wuchs das Interesse an frühlingsbunten Blumensträußen. Fotos (2): Büntig

büntig, Bild 1 von 2

Machten dem Osterhasen Kaarsten keine Konkurrenz: die Oster-Hostessen.

Kaarst. Der Sonntag machte seinem Namen alle Ehre und lockte hunderte Besucher mit Sonnenschein ins Kaarster Stadtzentrum zum Ostermarkt. An beiden Veranstaltungsorten, vor dem Rathaus und im Innenbereich des Maubiuszentrums, konnten die 30 Marktbetreiber und die ansässigen Einzelhändler sich über einen regen Besucherstrom freuen.

Das Angebot war groß, und gern nahmen die Besucher die Gelegenheit wahr, um sich das Mittagessen direkt auf dem Ostermarkt schmecken zu lassen. Ob Erbsensuppe, Waffeln, Bratwurst oder mediterrane Leckereien, für jeden Geschmack war etwas dabei.

Das lang vermisste sonnige Wetter ließ die Stimmung steigen und sorgte für einen lang anhaltenden Besucherzulauf. Der begann schon am Morgen: Erwachsene und Kinder strömten schon ab 11 Uhr auf den Platz.

Die Eventagentur Eingedeckt hat ihr bisheriges Marktkonzept überarbeitet und einen gelungenen Mix auf dem Kaarster Ostermarkt präsentieren können. Mit der intensiveren Beteiligung der Einzelhändler wurde auch die Frühlingsatmosphäre auf dem Markt spürbarer. So verzierten die Geschäftsleute den Verbindungsweg zwischen beiden Marktbereichen mit Tulpengestecken und bunten Ostereiern.

Osterhase „Kaarsten“ hielt Wort und unterstützte das Ostermarktteam unermüdlich. Er legte viele Kilometer zurück, um jedem Besucher eine kleine Überraschung in die Hand zu drücken: Samentüten für die Großen und Schokohasen für die Kleinen – das kam gut an.

Außer Konkurrenz traten zwei Oster-Hostessen in den Rathausarkaden an und erfreuten dort die Besucher mit regenbogenfarbigen Ostereiern und kleinen Topfpflanzen.

Ob auch die Kauflust vom Frühlingswetter beflügelt wurde, blieb bis zum Abend ein Geheimnis, denn bekannter Weise wird erst später am Abend Kassensturz gemacht.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer