Ds erste deutsche Zwangsensemble
$caption

$caption

nn

Kaarst. Claus von Wagner, Philipp Weber und Mathias Tretter – zusammen Träger von 37 Kleinkunstpreisen – sind das Erste Deutsche Zwangsensemble. In ihrem Programm „Die letzte Tour“ führen die drei das Kabarett an Orte, an denen es der Zuschauer noch nie gesehen hat: afrikanische Steppe, chinesische Bauernhöfe, Kassel. Wenn die Welt im Zuge der Globalisierung wirklich ein Dorf geworden ist, dann kommen hier drei junge Großstädter zum Schützenfest. Sie legen an auf alles, was sich noch bewegt.

Am Samstag, 10. März, kommt das Erste Deutsche Zwangsensemble um 20 Uhr in das Forum des Albert-Einstein-Gymnasiums, Am Schulzentrum 16. Es sind nur noch wenige Restkarten zum Preis von 18 Euro im Bereich Kultur unter 2 02131-987223 oder bei Platten Schmidt in Neuss unter 2 02131-222444 erhältlich.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer