Sparkasse
Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag einen Geldautomaten der Sparkasse am Kirchplatz gesprengt.

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag einen Geldautomaten der Sparkasse am Kirchplatz gesprengt.

Dieter Staniek

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag einen Geldautomaten der Sparkasse am Kirchplatz gesprengt.

Grevenbroich. Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag einen Geldautomaten in Hemmerden gesprengt. Wie die Polizei mitteilt, drangen die Täter gegen 2.45 Uhr in den SB-Bereich der Sparkasse am Kirchplatz ein und sprengten den Geldautomaten. Verletzt wurde niemand. Rund um den Automaten wurde die Einrichtung beschädigt, das Schaufenster zerstört und in der Nähe parkende Fahrzeuge beschädigt. Die Täter erbeuteten mehrere 10 000 Euro.

Zeugen haben zwei männliche Personen beobachtet, die in einem silbernen VW Golf V in Richtung Schulzentrum vom Tatort flüchteten. Am Pkw waren die Kennzeichen NE-FL 607 angebracht, die in der Zeit von Donnerstag, 13:30 Uhr, bis Freitagnacht von einem anderen Pkw gestohlen worden waren. Die Polizei suchte unter anderem mit einem Hubschrauber nach den Tätern - jedoch ohne Erfolg. Die nähere Umgebung wurde abgesperrt. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden, Tel. 02131/3000.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer