Grevenbroich. In der Innenstadt ist am Dienstag eine Spielhalle überfallen worden. Gegen 11.20 Uhr betrat eine männliche Person die Räumlichkeiten an der Karl-Oberbach-Straße. Der Täter bedrohte die beiden Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchtete er mit dem ausgehändigten Geld zu Fuß in unbekannte Richtung.

Der Unbekannte wird folgendermaßen beschrieben: etwa 25 Jahre alt, 1,65 bis 1,70 Meter groß, Glitzerohrring im rechten Ohr, bekleidet mit einer beigefarbenen Sweatshirtjacke mit weißer Kapuze ("Teddykapuze"), einer hellen Jeanshose, Schal und schwarzer Wollmütze. Der Täter sprach mit polnischem Akzent.

Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 02131-3000.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer