Grevenbroich. Eine 65-jährige Seniorin wurde in der Nacht zu Sonntag in einem Einfamilienhaus überfallen und ausgebraubt. Unbekannte Täter waren in ihre Wohnung eingedrungen und hatten die ältere Frau attakiert. Dabei verletzte sich das Opfer schwer und verlor das Bewusstsein.

Erst am Sonntagvormittag konnte die Seniorin Verwandte über den Vorfall informieren. Diese unterrichteten daraufhin die Polizei. Nach ersten Ermittlungen haben die Täter die Wohnung durchsucht und unteranderen ein Handy, sowie einen Autoschlüssel gestohlen. Das dazugehörige Auto, ein grauer Skoda, mit dem Kennzeichen NE-KD 600 wurde auch entwendet.

Die Polizei fahndet nach den Unbekannten und nimmt Hinweise unter der Rufnummer 02131-3000.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer