syb polizei
$caption

$caption

Symbolbild: Jörg Knappe

Grevenbroich-Barrenstein. Die Missachtung der Vorfahrt wurde am Mittwoch gegen 7.45 Uhr, einem Vespafahrer zum Verhängnis.

Ein 54-jähriger Mann aus Erkelenz befuhr mit seinem PKW  den Barrensteiner Weg und wollte die Kreuzung in Richtung Rommerskirchen-Ramrath überqueren. Zur gleichen Zeit befuhr ein 68-jähriger Rommerskirchener mit seinem Vespa Roller ebenfalls den Kreuzungsbereich.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei beachtete der PKW Fahrer die Vorfahrt des Rollerfahrers nicht und es kam zum Zusammenstoß. Der Zweiradfahrer wurde dabei gegen einen anderen PKW geschleudert, der an der Kreuzung gestanden hatte.

Bei dem Verkehrsunfall wurde der Vespa-Fahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 5800 Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer