Immer wieder brennen in Grevenbroich Autos - hier im November ein Peugeot. (Archivbild)
Immer wieder brennen in Grevenbroich Autos - hier im November ein Peugeot. (Archivbild)

Immer wieder brennen in Grevenbroich Autos - hier im November ein Peugeot. (Archivbild)

Archiv

Immer wieder brennen in Grevenbroich Autos - hier im November ein Peugeot. (Archivbild)

Grevenbroich. Sie Serie der brennenden Autos in Grevenbroich reißt nicht ab. Nachdem in der Nacht zu Dienstag an der Graf-Kessel-Straße ein Opel gebrannt hatte, musste die Feuerwehr auch in der Nacht zu Mittwoch ausrücken, weil ein Pkw in Flammen stand - diesmal an die Orkener Straße.

Dort hatte der Feuerteufel kurz vor Mitternacht einen 16 Jahre alten Golf angezündet. Anwohner bemerkten das Feuer und wählten den Notruf, die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Zeugen werden gebeten, sich unter Ruf 02131/3000 bei der Polizei zu melden. cax

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer