Beim Einsteigerkurs können Interessierte Einblicke in das Imkern erhalten.
Beim Einsteigerkurs können Interessierte Einblicke in das Imkern erhalten.

Beim Einsteigerkurs können Interessierte Einblicke in das Imkern erhalten.

privat

Beim Einsteigerkurs können Interessierte Einblicke in das Imkern erhalten.

Grevenbroich. „Bienen halten – aber wie?“ – diese Frage möchte der Bienenzuchtverein Grevenbroich bei einem Einführungskurs für Nachwuchsimker beantworten. In Kooperation mit Bienenwissenschaftler Gerhard Liebig findet das Seminar am Samstag, 21. Januar, von 9 bis 18 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus, Am Ständehaus 12, statt. Interessierte bekommen erste Einblicke in das Imkern, erfahren, wie ein Bienenvolk funktioniert und wie man Honig vermarkten kann. Der Kurs ist kostenlos.

Im Anschluss können die Gäste entscheiden, ob sie an einem Jahreskurs teilnehmen möchten.

Eine Anmeldung ist möglich unter 2 02181/61 437 oder per E-Mail an: kurse@bendbienen.de. Mehr Informationen zum Einsteigerkurs gibt es im Internet unter:

www.bendbienen.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer