Grevenbroich, 13.01.2013

Fahranfänger überschlägt sich - Unfall endet glimpflich

zurück weiter
1 von 6
  1. Glück im Unglück hatte ein 20-jähriger Fahranfänger aus Grevenbroich am Samstagabend, als er mit seinem Fiat von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

    Glück im Unglück hatte ein 20-jähriger Fahranfänger aus Grevenbroich am Samstagabend, als er mit seinem Fiat von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

    Foto: Dieter Staniek
  2. Gegen 19 Uhr befuhr der junge Mann die Landstraße 375 aus Richtung Frimmersdorf kommend in Richtung Gustorf. Auf gerader Strecke verlor der Grevenbroicher die Kontrolle über seinen Pkw, geriet ins Schleudern und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab.

    Gegen 19 Uhr befuhr der junge Mann die Landstraße 375 aus Richtung Frimmersdorf kommend in Richtung Gustorf. Auf gerader Strecke verlor der Grevenbroicher die Kontrolle über seinen Pkw, geriet ins Schleudern und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab.

    Foto: Dieter Staniek

Glück im Unglück hatte ein 20-jähriger Fahranfänger aus Grevenbroich am Samstagabend, als er mit seinem Fiat von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

Anzeige
Anzeige

WZ-Adventskalender

Hinter jedem Türchen steckt eine Adventsüberraschung!

Entdecken Sie vom 1. bis zum 24. Dezember täglich Ihre Adventsüberraschung. Zusätzlich werden unter allen Teilnehmern ein Candle-Light-Dinner inkl. Übernachtung und Frühstück auf dem Gut Landscheid sowie 5 x 1 100€ Gutschein von IKEA verlost. mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG