Dormagen. Eine 33-jährige Neusserin hat am Abend des 1. Weihnachtsfeiertags mit ihren Auto ein parkendes Atuo gerammt und einen Schaden in Höhe von rund 5000 Euro verursacht. Wie die Polizei berichtet, war die Frau gegen 21 Uhr mit ihrem Wagen in Gohr auf der Josef-Schwarz-Straße in Richtung Bundesstraße 477 unterwegs. In Höhe des Hauses mit der Nummer 20 verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Die 33-Jährige stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ihr Führerschein wurde sicher gestellt. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer