Die Band Uriah Heep kommt im Mai in das TSV–Sportcenter in Dormagen.
Die Band Uriah Heep kommt im Mai in das TSV–Sportcenter in Dormagen.

Die Band Uriah Heep kommt im Mai in das TSV–Sportcenter in Dormagen.

Archiv

Die Band Uriah Heep kommt im Mai in das TSV–Sportcenter in Dormagen.

Dormagen. Die Rocklegenden Uriah Heep und Nazareth geben am Samstag, 5. Mai, um 20 Uhr ein gemeinsames Konzert im TSV-Sportcenter. Veranstaltet wird der Abend von der City-Buchhandlung in Kooperation mit dem DHC Rheinland, Kultopolis und DMC Musikmarketing.

Die Band Nazareth, bekannt durch die Ballade „Love Hurts“, wurde 1968 in Schottland gegründet. Sie spielt schnörkellosen Hard Rock. Uriah Heep hat weltweit über 30 Millionen Alben verkauft. Ihr Song „Lady in Black“ ist ein echter Evergreen. Ihr Markenzeichen ist ausgefeilter, oft mehrstimmiger Gesang.

Karten für Sitzplätze kosten 48,25 Euro, für Stehplätze 38,70 Euro. Der Vorverkauf findet in der City-Buchhandlung statt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer