Symbolbild Polizeiabsperrung (syb)
Symbolbild.

Symbolbild.

Patrick Seeger

Symbolbild.

Neuss. Ein Linienbus hat einen Mann in Neuss überfahren. Der 58-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Der tödliche Unfall ereignete sich am Donnerstagabend an der Bushaltestelle Böcklerstraße, wie die Polizei mitteilt. Der 58-Jährige war vermutlich kurz zuvor aus dem Bus ausgestiegen und wurde dann vom Heck des Busses erfasst, so die Ermittler. Er sei unter die Hinterreifen des anfahrenden Busses geraten und überrollt worden.

Der genaue Hergang und die Ursache müssten aber noch ermittelt werden, so die Beamten. red/dpa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer