polizei syb
$caption

$caption

dpa

Rommerskirchen. Ein Unbekannter konnte bei einem Überfall am Mittwochnachmittag auf einen Supermarkt in Rommerskrichen mit mehreren Hundert Euro entkommen. Der Täter betrat gegen 17.05 Uhr den Netto Markt in Eckum und forderte unter Vorhalt einer silbernen Schusswaffe von einer 37-jährigen Kassiererin die Herausgabe der Einnahmen. Diese musste sie in eine vom Täter mitgeführte Plastiktüte stecken. Mit einer Beute von mehreren Hundert Euro flüchtete der Räuber vom Tatort.

Der Mann wurde als etwa 40-50 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß beschrieben. Während der Tat trug er eine hellblaue Jeans, weiße Turnschuhe und eine schwarze Daunenjacke, deren Kapuze er auf dem Kopf trug. Zeugen, die Hinweise auf den Überfall oder die beschriebene Person geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon 02131/3000 in Verbindung zu setzen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer