38-_MG_6549.JPG

Dieter Staniek

Rommerskirchen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Venloer Straße hat es am Sonntagabend einen Toten gegeben. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war ein 46-jähriger Pulheimer gegen 20.30 Uhr mit seinem Audi A6 auf der Venloer Straße in Richtung Stommeln unterwegs. Wenige hundert Meter hinter dem Kreisverkehr am Ortsausgang kam er nach links von der Fahrbahn ab, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte mit seinem Wagen gegen einen Baum. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät - er verstarb noch an der Unfallstelle.

Für die Dauer der Unfallaufnahme, an der auch die Spezialisten des Unfallaufnahmeteams der Neusser Polizei beteiligt waren, musste die K24 zwischen Rommerskirchen und Stommeln für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer