Neuss

Jugendliche mit Pistole bedroht und ausgeraubt

Neuss. Unbekannte Täter haben drei Jugendliche auf einem Parkplatz an der Jakob-Koch-Straße mit einer Pistole bedroht und zur Herausgabe von Geld gezwungen. Die vermummten Männer hatten die 15-Jährigen am Samstagabend angesprochen und dann mit der Waffe eingeschüchtert, wie die Kreispolizeibehörde... mehr

Meerbusch

Lanker feiern mit dem Nikolaus

Frostig kalt, strahlender Sonnenschein, Glühweinduft und weihnachtliche Musik: Auf den Nikolausmärkten in Lank und Osterath herrschte gute Stimmung. Zum zehnten Mal wurde in Meerbusch der „Nikolaussonntag“ mit weihnachtlichen Märkten in Lank, Osterath und Büderich und einem kostenlosen Pendelbus... mehr

Meerbusch

Bauernhaus könnte Café werden

Zimmer frei am Nixhütter Weg. Nein, sogar ein Haus in ganz einmaliger Lage steht leer, seit mit Margret Keller, der letzte Spross der Pächter-Familie Königs, das Haupthaus des städtischen Kinderbauernhofes verlassen hat. Ihr Verzicht auf das vertraglich verbriefte lebenslange Wohnrecht wirft nun... mehr

Meerbusch

Shopping-Sonntag kommt gut an

Das Weihnachtsgeschäft ist gut angelaufen: „Je näher die Feiertage kommen, desto mehr wissen die Kunden die Vorteile des stationären Handels zu schätzen.“ So lautet der Tenor der Meerbuscher Einzelhändler nach dem verkaufsoffenen Sonntag. Vor allem die Ausstellung von Gutscheinen steigt mit der... mehr

Neuss

Zu wenig Platz auf Nikolausmarkt

Dormagen. Historisches Ambiente in der Neuzeit – das Zollstädtchen Zons bietet eine schöne Kulisse für einen vorweihnachtlichen Handwerkermarkt. Das dachten sich auch die Mitglieder des Heimat- und Verkehrsvereins Zons (HVV) und die Agentur „lucky write“ um Ute Godyla und wagten einen Neuanfang:... mehr

Neuss

Viele Familien besuchten Märkte in Büttgen

Büttgen/Holzbüttgen. Rauhreif auf den Bäumen, eine Sonne, die sich immer mal wieder blicken ließ, Kälte, aber kein Regen: Die Rahmenbedingungen waren optimal für die beiden Weihnachtsmärkte in Büttgen und Holzbüttgen. Der Weihnachtsmarkt in Büttgen heißt Spekulatiusmarkt und wird von der... mehr

Neuss

Adventszauber lockt Besucher in die Stadt

Grevenbroich. Viele glückliche Gesichter gab es gestern in der Grevenbroicher Innenstadt zu sehen. Die einen gehörten den mit Taschen bepackten Einkäufern, die anderen den Händlern, bei denen ordentlich die Kasse klingelte. Kurz gesagt: Der verkaufsoffene Sonntag beim Adventszauber war ein voller... mehr

Neuss

Feuerwehr ehrt ihre Jubilare

Grevenbroich. Zum Jahresabschluss hatte Wehrleiter Udo Lennartz alle Einheitsführer und die Jubilare aller acht Einheiten der Feuerwehr Grevenbroich in den Bernardussaal eingeladen. Bei der Feierstunde am Freitagabend waren neben Grevenbroichs Bürgermeister Klaus Krützen auch Gäste vom THW, der... mehr

Anzeige

Meerbusch

Rundgang zur Integration

Integration ist eine durch und durch kommunale Aufgabe – so heißt es in einer aktuellen Studie des Landkreistages NRW. Erst vor wenigen Tagen gab Ludwig Petry wieder ein Beispiel dafür, wie nahe die Bürger hier an den Geschicken der zugewanderten Menschen sind. Der Ilvericher, der sich im Rahmen... mehr

Anzeige
Anzeige

WZ-Adventskalender

Hinter jedem Türchen steckt eine Adventsüberraschung!

Entdecken Sie vom 1. bis zum 24. Dezember täglich Ihre Adventsüberraschung. Zusätzlich werden unter allen Teilnehmern ein Candle-Light-Dinner inkl. Übernachtung und Frühstück auf dem Gut Landscheid sowie 5 x 1 100€ Gutschein von IKEA verlost. mehr

Anzeige

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG