Rettungswagen
Symbolfoto

Symbolfoto

Andreas Gebert/dpa

Symbolfoto

Mechernich. Fünf Artisten sind bei einer Vorstellung im Freilichtmuseum Mechernich-Kommern durch eine Windböe von einem Seil gestürzt. Der Sturz aus acht Metern Höhe verlief nach Angaben des Museums glimpflich, weil die Artisten in das zwei Meter unter dem Seil gespannte Sicherheitsnetz fielen.

Drei der Artisten erlitten leichte Verletzungen durch herunterfallende Balancierstangen. Die für den späten Donnerstag-Nachmittag geplante Vorführung wurde nach dem Vorfall abgesagt, teilte das Freilichtmuseum mit. Ab Freitag sollen wie gewohnt wieder drei tägliche Auftritte der Hochseiltruppe stattfinden. dpa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer