Polizeianzeige Unfall
Auf einem Polizeiauto warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Auf einem Polizeiauto warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv

dpa

Auf einem Polizeiauto warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Bielefeld (dpa/lnw) - Bei einem Autounfall in Bielefeld sind am Samstagabend sieben Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, krachten auf einer Kreuzung das Auto einer 18-Jährigen und der Wagen eines 73-Jährigen ineinander. Alle sieben Insassen erlitten so schwere Verletzungen, dass sie in einer Klinik behandelt wurden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer