Regenwolken über Brandenburg
Wolken und grauer Himmel und das am verlängerten Wochenende? So wird das Wetter um Pfingsten.

Wolken und grauer Himmel und das am verlängerten Wochenende? So wird das Wetter um Pfingsten.

dpa

Wolken und grauer Himmel und das am verlängerten Wochenende? So wird das Wetter um Pfingsten.

Düsseldorf. Langsam geht es auf das Pfingstwochenende zu. Zurzeit schenkt der Mai uns viele Sonnenstunden, meist ohne Regen – doch wie sieht es am verlängerten Wochenende aus?

Die Prognose des Deutschen Wetterdienstes für die kommenden Tage ist nicht ganz so rosig wie es sich der ein oder andere für Pfingsten wünscht. Möglicherweise fällt der Ausflug ins Freie sogar ins Wasser, denn Schauer und sogar Gewitter sind angesagt.

Schon am Freitag zieht es sich langsam zu: Wolken und Schauer im Nord- und Südosten kündigen den Trend für die nächsten Tage an. Auch Gewitter sind möglich. Aber, im Westen bleibt es vielfach trocken, so der DWD auf seiner Internetseite. Die Temperaturen liegen bei 14 bis 21 Grad, im Osten ist es etwas wärmer bei 16 bis 22 Grad.

Das Wochenende startet dann mit Regenschauer und Gewitter im Süden und Westen Deutschlands – dafür sieht es im Nordosten ganz gut aus. Hier soll es heiter werden und sogar weitestgehend trocken bleiben. Also: ab in den Norden, bei Höchsttemperaturen von 15 bis 24 Grad und einem schwachen bis mäßigen Nordwestwind können die freien Tage genossen werden.

Das Gewitterrisiko im Süden bleibt auch am Pfingstmontag noch bestehen und trocken bleibt es wahrscheinlich auch nicht. Dafür siedeln sich die Temperaturen in Nordrhein-Westfalen wieder um die 20 bis 25 Grad-Marke an, um den Rhein kann es also richtig arm werden. Im Norden bleibt es weitestgehend trocken und die Sonne zeigt auch hier wieder einmal ihr Gesicht. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer