Nach einem Streit sind zwei Männer in einem Fitnessstudio aufeinander losgegangen - einer wurde schwer verletzt.

SYB Messer
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Herne. Nach einer Messerstecherei in einem Fitnessstudio in Herne sind drei Männer festgenommen worden. Das teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Vorausgegangen war demnach am Dienstagabend eine Auseinandersetzung zwischen dem Trio, zwei der Männer gingen mit Messern aufeinander los.

Ein Mann wurde schwer an der Schulter verletzt und musste im Krankenhaus operiert werden. Die anderen beiden Männer erlitten leichte Verletzungen. Warum ist zu dem Streit kam, war nach Polizeiangaben zunächst unklar. Die Beamten ermittelten nun wegen schwerer Körperverletzung, hieß es. dpa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer