Sommer in Berlin
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa......

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa......

Florian Gaertner

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa......

Düsseldorf. Mit Höchsttemperaturen von bis zu 39 Grad erwartet Nordrhein-Westfalen am Donnerstag seinen vorerst heißesten Tag des Jahres. Laut Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) soll es vor allem im Raum Düsseldorf, Köln und Duisburg besonders heiß werden.

In den Mittelgebirgen werden Spitzenwerte von 35 Grad erreicht.  Nach Angaben des DWD können sich am Nachmittag vereinzelt Wärmegewitter vom Niederrhein in Richtung Eifel bilden. Örtlich sei Starkregen möglich. Die gute Nachricht für unsere Region: Selbst im BErgischen bestehe nur eine geringe Starkregen-Wahrscheinlichkeit, heißt es am Mittag auf der DWD-Homepage. Die Waldbrandgefahr sei dennoch unverändert hoch.

Auch am Freitag soll es weiter heiß bleiben - wahrscheinlich örtlich sogar genau so heiß wie am heutigen Donnerstag: 35 bis 39 Grad könnten auch morgen erreichet werden, so der DWD. red/dpa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer