Mönchengladbach. Auf einem Rasthof in Mönchengladbach haben Zollfahnder 5,5 Millionen geschmuggelte Zigaretten entdeckt. Die Zigaretten waren auf einem slowakischen Lastwagen hinter versteckt und hätten einen Steuerschaden von mehr als vier Millionen Euro verursacht.. Der Fahrer wurde vorläufig festgenommen.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer