Mönchengladbach. Der seit Montag vermisste 72-jährige Odenkirchener ist wieder daheim. Passanten erkannten den Mann im Zentrum von Odenkirchen. Polizisten brachten den 72-Jährigen nach Hause zu seiner Frau.

Nach einem Unfall am Mittwoch um 17.35 Uhr auf der Hofstraße sucht die Polizei nach dem Fahrer eines dunkelgrauen oder dunkelbraunen Mercedes, der vom Auto eines 22-jährigen Mönchengladbachers gestreift wurde. Der 22-Jährige hatte beim Wechseln der Spur den neben ihm fahrenden Wagen berührt.

Er und der andere Fahrer, ein etwa 20 Jahre alter Mann mit asiatischem Aussehen, stiegen aus und vereinbarten, um den fließenden Verkehr nicht unnötig zu behindern, sich nach dem Abbiegen auf die Theodor-Heuss-Straße wieder zu treffen, um den Schaden zu regulieren. Aber der Geschädigte kam nicht zum Teffpunkt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer