Ein Auto ist auf der Bundesautobahn 61 von der Fahrbahn abgekommen und überschlug sich mehrfach. Zwei Schwerverletzte mussten aus dem Fahrzeug befreit werden.

Der Unfall ereignete sich auf der Bundeautobahn 61 in Richtung Koblenz kurz vor der Anschlussstelle Wanlo.
Der Unfall ereignete sich auf der Bundeautobahn 61 in Richtung Koblenz kurz vor der Anschlussstelle Wanlo.

Der Unfall ereignete sich auf der Bundeautobahn 61 in Richtung Koblenz kurz vor der Anschlussstelle Wanlo.

Der Unfall ereignete sich auf der Bundeautobahn 61 in Richtung Koblenz kurz vor der Anschlussstelle Wanlo.

Mönchengladbach. Gegen 16:23 Uhr ist bisher aus unbekannter Ursache ein Auto am Sonntag auf der Bundesautobahn 61 (BAB 61), in Fahrtrichtung Koblenz, kurz vor der Anschlussstelle Wanlo von der Fahrbahn abgekomen. Das Auto hat sich mehrmals überschlagen und blieb auf dem Dach im Grünstreifen liegen. Beide Insassen mussten sofort durch Einsatzkräfte der Feuerwehr notfallmedizinisch versorgt werden.

Anschließend wurden sie mit Rettungswagen in die umliegenden Notfallkrankenhäuser transportiert. Die Anschlussstelle Wanlo blieb während der Rettungsarbeiten für ca. 40 Minuten gesperrt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer