kleinkommentar

OB Norbert Bude (SPD), ein Meister der Eigenvermarktung, sagte gestern bei der Zalando-Grundsteinlegung, dass die Stadt bei den ganzen Genehmigungsverfahren für das Millionen-Projekt „verdammt schnell“ gewesen sei. Manche Informationen und Kontakte seien über SMS gelaufen – was dem Online-Anbieter nur recht war.

Im hart umkämpften Wettbewerb – auch Aachen buhlte intensivst und mit subventionierten Grundstückspreisen um den Fashionhändler – hatte Gladbach (wieder) die Nase vorn. Das Gute daran: neue Jobs.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer