Auf einer Versammlung will die Kreis-CDU am 9. Februar ihre Mitglieder über den Unterschlagungs-Fall aufklären, der 2009 bekannt wurde.

 Mönchengladbach. Eine Buchhalterin hatte zwischen 2003 und 2008 Geld hinterzogen. Die Frau ist mittlerweile tot.

"Der Schatzmeister wird darstellen, wie es zur Unterschlagung kam und was für die Aufklärung getan wurde", sagte CDU-Geschäftsführer Jochen Klenner. Der Veranstaltungsort steht noch nicht fest.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer