Polizei Syb
Symbolbild.

Symbolbild.

dpa

Symbolbild.

Mönchengladbach. Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am 21. Oktober versucht hatte zwei Tankstellen in Mönchengladbach-Holt zu überfallen. Dazu veröffentlicht sie ein Bild einer Überwachungskamera.

Der Mann hatte innerhalb weniger Minuten die angestellten zweier Tankstellen mit einem Messer bedroht. Beide weigerten sich jedoch auf die Geld-Forderungen des Mannes einzugehen. Daraufhin flüchtete der Unbekannte ohne Beute.

Die Ermittlungen ergaben, dass der Gesuchte auch für einen Überfall auf eine Tankstelle an der Marienburger Straße am 16. Oktober verantwortlich sein könnte. Hier erpresste er Bargeld.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02161-290 an. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer