Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Mönchengladbach. Ein neunjähriger Junge ist am Donnerstagnachmittag gegen 15.20 Uhr auf der Rheydter Straße von einem grün-schwarzen Quad angefahren worden. Der Fahrer des kleinen Geländewagens flüchtete daraufhin. Der Junge hatte die Rheydter Straße an der Einmündung zur Brunnenstraße bei Grün überquert, als er vom linken Hinterrad des aus der Hofstraße kommenden Quad gestreift wurde.
Der Fahrer eines auf der Brunnenstraße an der Ampel wartenden schwarzen Pkw hupte daraufhin, was den Fahrer des Quad aber nicht beeindruckte. Er floh über die Brunnenstraße.
Der Junge sagte aus, dass das Kennzeichen des Fahrzeugs mit "MG-D" beginnt und dass der männliche Fahrer einen schwarzen Kapuzenpullover und einen schwarzen Helm trug. Die Polizei sucht Hinweise zu Quad und Fahrer sowie Zeugen des Vorfalls, sowie den Fahrer des an der Ampel wartenden schwarzen Pkw, unter Telefon 02161-290.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer