Mönchengladbach. Spitzenreiter bei der Stadtteilkontrolle von Polizei und Ordnungsamt war jetzt ein Autofahrer, der mit 87 Stundenkilometern über dei Fliethstraße fuhr. Ihn erwarten ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und drei Punkte in Flensburg. Insgesamt wurden bei der Kontrolle 247 Verstöße geahndet.

Auf der Korschenbroicher Straße war ein Motorroller mit 77 Stundenkilometern unterwegs. Eigentlich kann das Gefährt nur 45 Stundenkilometer auf den Tacho bringen, war aber technisch verändert worden. Es wurde sichergestellt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer