syb blaulicht polizei (550px vorhanden)
Symbolbild.

Symbolbild.

Jörg Knappe

Symbolbild.

Mönchengladbach. Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstag eine 13-jährige Radfahrerin leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war das Mädchen gegen 16 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Stadionweg in Venn aus Richtung Schule in Richtung Thomas-Mann-Straße unterwegs. Auf Höhe des Friedhofs öffnete die Fahrerin eines Pkw die Tür ihres am Rand geparkten Pkw. Die 13-Jährige konnte nicht mehr bremsen, prallte gegen die Tür, stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu.

Die Fahrerin des Pkw stieg aus, sah nach dem Mädchen und machte sich mit den Worten "Das hätte ja auch schlimmer kommen können" davon und kümmerte sich nicht weiter um die Verletzte. Das Mädchen gab an, die Frau sein aus einem roten Pkw gestiegen, etwa 1,70 Meter groß, schlank, mit kurzem weißem Haar. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, Tel. 02161/290.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer